Wir können es kaum glauben, und doch ist es passiert. In [Scherbenwelten][] gab es diesen Monat bereits zwei Updates im Spiel. Wir sind es ja an sich gewöhnt das Monatelang nichts passiert. Und nun gleich an zwei Tagen in einem Monat Änderungen. Das schreit nach drei roten Xen in meinem Kalender. Aber mal im Detail.

Am 08.Februar erfreute uns die Spielleitung bereits mit der Ankündigung das nun in der Universität auch Rüstungen mit variablen Anforderungswerten erforscht werden können. Oder anders: die bisherige Klassenrestriktionen bei den von Spielern erstellbaren Rüstungen wurden gelockert. Ja, das bedeutet das zumindest in der Theorie auch Magier in Zukunft mit 20er Rüstungen auf der Scherbe wandeln können (wie Götter). In der Praxis sind die Kosten dafür jedoch zu enorm. Aber es muss ja nicht immer eine 20er Rüstung sein. In meinen Augen eine positive Änderung welche uns Spielern ein wenig mehr flexibilität einräumt. Und vielleicht schafft es ja doch irgendwann mal jemand die "Magische Rüstung"  zu entwickelt mit der Magier tatsächlich wie junge Götter über die Scherbe wandeln können ;)

Und, wir können es kaum glauben, wurde erneut eine Änderung an der produktiven Spielengine vorgenommen. Sogar ein ganzer Batzen.

  • Neue RP-Historieneinträge sind ab sofort mit "Sonstiges" abrufbar.
  • Schönheitskorrekturen für Zeitungsartikel.
  • Neue Übersichtsliste für Stadtgebäude (aufrufbar über das Bürgermeistermenü).
  • Bugfix: Zeitweise konnte man tieferliegende Dungeonebenen nicht mehr verlassen. Dies wurde gefixt.
  • Warenmengenanzeige bei Spionage der aktuellen Wirtschaftslage angepasst.
  • Tote Charaktere werden in der übersicht angezeigt.
  • Diplomatie: Freundschaftserklärung und Kriegserklärung farblich differenziert, um auch Schnellklickern Fehler zu ersparen.
  • In den Kampfberichten kann jetzt vor- und zurückgeblättert werden.
  • Farbliche Hervorhebung von Armee-Systemnachrichten.
  • Armee- und Stadtrundennachrichten können jetzt gesammelt gelöscht werden.
  • Farbliche Hervorhebung der Freunde in der Online-Liste.

Mal im Detail: > Neue RP-Historieneinträge sind ab sofort mit "Sonstiges" abrufbar. >

Ausgezeichnet. Es konnte bisher unter Umständen sehr schwierig werden diese reinen RP-Meldungen über die begrenzten Mittel der History-Seite zu selektieren. Ok, ein guter Anteil davon waren bisher auch spezielle Todesmeldungen. Aber das kann sich ja auch ändern. Eine kleine aber für uns Rollenspieler schöne Änderung. Einzige Bitte liebe Spielleitung: Ich will in der Historie blättern können. Denn die "50 letzten Einträge" können zu bestimmten Ereignissen doch schnell die erste Seite vereinnahmen. Und dann fängt für mich das mühselige Selektieren wieder an. Also bitte: Blätterfunktion in der Historie. Kann MySQL mit PHP auch ganz einfach ;)
> >
> > > Schönheitskorrekturen für Zeitungsartikel > >

Da muß ich gestehen kann ich gar nicht viel zu sagen. Die Zeitung war lange Zeit verwaist und ich hab sie auch in der letzten Zeit nicht gelesen. Sie sieht ein wenig aufgeräumter aus auch wenn ich nicht in der Lage bin zu benennen was sich verändert hat. Neue Übersichtsliste für Stadtgebäude (aufrufbar über das Bürgermeistermenü). Auch hier kann ich nicht viel zu sagen, in Ermangelung eines aktiven Spielaccounts und somit auch ohne Bürgermeisteramt. Bugfix: Zeitweise konnte man tieferliegende Dungeonebenen nicht mehr verlassen. Dies wurde gefixt. Mit selbst nie passiert, aber in der Tat, das kann unangenehm werden. Wahrscheinlichstes Szenario: Spieler geht abends noch in einen Dungeon und weiß das er sich noch X Aktionspunkte für die Versorgung seiner Stadt aufsparen muß. Beim (Versuch) den Dungeon zu verlassen ist es für den Spieler allerdings unmöglich eben dieses zu tun und ist darauf angewiesen das die Spielleitung bzw. der Support zeitnah reagiert. Keine schöne Situation. Danke für die Behebung. > Warenmengenanzeige bei Spionage der aktuellen Wirtschaftslage > angepasst. >

Ahja, an die Diskussion im Vorschlagsforum kann ich mich noch erinnern. Die Basis dieser Anpassung ist schlicht und ergreiffend das die Mengen in der aktuell laufenden Runde, der Final, im Verhältnis zu den Mengen der Beta so gestiegen sind, da im Grunde bei jeder Spionage die höchste Warenmenge angezeigt wurde. Ohne die Mengengrenzen nu zu kennen ist dies für unsere Diebe bestimmt hilfreicher. Jeder Dieb will ja gerne vorher auch wissen ob sich das Risiko lohnt oder nicht. Für uns Nicht-Diebe eine eher kosmetische Änderung. Dennoch, sie verschlechtert für niemanden im Spiel etwas sondern verbessert für die Gruppe der Diebe eben das Spielerlebnis. > Tote Charaktere werden in der Übersicht angezeigt. >

Praktische Anpassung. Jene im Tempel "geparkten" Charaktere sind nun auch in der Charakterübersicht  einzusehen. Klar, wir sind jahrelang auch ohne ausgekommen, doch auch dieses ist eine Änderung welche für alle das Spiel etwas einfacher gestaltet. Eventuelle Ausflüge zum Tempel können so vermieden werden da die relevanten Informationen über die Charaktere jederzeit und überall eingesehen werden können. Diplomatie: Freundschaftserklärung und Kriegserklärung farblich differenziert, um auch Schnellklickern Fehler zu ersparen. Auch kosmetischer Natur. Aber genau solche kleinen Dinge sind es welche gern gesehen werden. Wunschtraum: Liebe SL, bitte laßt doch jeden Spieler selbst einstellen welche Farbe für welche Nachricht genutzt werden soll. Ja, ich weiß. Das bedeutet mehr Speicherbedarf und ggf. auch Ladezeiterhöhungen im Millisekunden bereich. Aber eine solche Anpassungsfähigkeit, dem Nutzer selbst die Entscheidungsgewalt über seine eigenen Prioritäten zu geben kann dem Spiel nur helfen. > In den Kampfberichten kann jetzt vor- und zurückgeblättert werden. >

Gleich mal an Ratten ausprobiert. Mit dem Resultat das ich entweder nichts sehe, oder zu blöd bin eine Änderung zu sehen. Was wurde hier genau angepasst worden sein? Kann das jemand verifizieren? > Farbliche Hervorhebung von Armee-Systemnachrichten. >

Auch rein kosmetischer Natur mit dennoch positiven Auswirkungen auf das morgendliche Lesen der ganzen Systemnachrichten. Sehr schön um sich einen schnellen Überblick über das vermeintlich wesentliche zu verschaffen. Doch auch hier dieselbe Anmerkung wie auch schon bei der Farbdifferenzierung der Freundschafts- und Kriegserklärung. Warum die Farbsteuerung nicht völlig in die Hand der Spieler geben? So das für jeden Account die Farbkonfiguration individuell angepasst werden kann. Siehe oben. > Armee- und Stadtrundennachrichten können jetzt gesammelt gelöscht > werden. >

Gerade die Armeenachrichten können viel Platz und damit Übersicht einnehmen. Während ich mir das Löschen der Armeenachrichten noch vorstellen kann, bin ich bei der Löschfunktion für Stadtrunden etwas ... unzufrieden. Ich kann es nicht genau beschreiben, enttäuscht, verwirrt? Warum? Ganz einfach. Zumindest ich habe von meinen Städten die Stadtrunden nie gelöscht sondern mit per Mail zukommen lassen. So hatte ich sie immer schon archiviert und dennoch schnell griffbereit (die Suche in Google Mail ist für soetwas genial). Hier wünsche ich mir persönlich ein "Verschicke alle Stadtrundennachrichten"-Button. Ja ich weiß das ich das auch über die Steuerung am Ende der Diplos selbst vornehmen kann. Aber ein Button ist nunmal ein Button und kein Textfeld mit Dropdown-Menü und noch einem Button. Nur ein Button ist schneller. > Farbliche Hervorhebung der Freunde in der Online-Liste >

Unfaßbar. Etwas das jahrelang abgelehnt wurde, ist endlich umgesetzt. Sehr schön. Ein schneller Blick in die Historie und mir potentiell wichtige Personen kann ich sofort auf Anhieb erkennen. \*bösmodus an\* Ok, bei den abnehmen Spielerzahlen ist es mit der Zeit von alleine einfacher geworden mir wichtige Personen dort zu entdecken. Die Liste wird ja immer kleiner. \*bösmodus aus\* Alles in allem sehr schöne Anpassungen welche das Spiel "runder" erscheinen lassen. Bis auf die Anpassung vom 08.02. nun keine scherbenbewegende Anpassung doch alles Dinge die niemandem zum Nachteil gereichen und das tägliche Handlich vereinfachen. Wie schon geschrieben, es gibt immer noch Sachen die weiter gedacht werden können, die anders gelöst werden können oder oder oder. Aber das wichtigste, und das war ja lange Zeit mit einer der Kritikpunkte seitens der Spielerschaft: Es tut sich nun etwas. Drücken wir mal alle ganz fest die Daumen und hoffen das es diesesmal nicht wieder Monate dauert bis wir alle unter "Die letzten Änderungen" etwas neues lesen dürfen. Lust auf Scherbenwelten bekommen? Interesse an Scherbenwelten? Dann husch husch und unter [www.scherbenwelten.de][] anmelden.

[Scherbenwelten]: http://www.scherbenwelten.de/ "Link zu Scherbenwelten" [www.scherbenwelten.de]: http://www.scherbenwelten.de/ "Link zu Scherbenwelten.de"