Am Wochenende war es soweit, die RPC in Muenster hatte ihre Tueren geoeffnet. Dank ein paar Freunden habe sogar ich es geschafft dort vorbei zu schauen.

Am Samstag frueh machten wir uns also auf von Wesel nach Muenster zu fahren und ich muss sagen: Es hat sich gelohnt! Viele nette Leute, gerade die NPCs und Standbesitzer, waren unterwegs und dort zu treffen. Und viele interessante Staende. Da haette ich jende Menge Geld da lassen koennen. Zum Glueck kommt das Urlaubsgeld erst naechsten Monat ;) Aber einen neuen Umhang habe ich mir geleistet. Passt farblich mit seinem Blau auch super zum Rest der ZVL-Klamotte.

Was mir nicht so gefallen hat war die zweite Halle, dort wo die Computerspiele untergebracht waren. Dort war es in meinen Ohren viel zu laut. Aber gut, wems gefaellt. Der Live-Raid welchen Buffed organisiert hatte ist auch in Hyjal dann gestorben. Nene, fuer sowas muss ich nicht auf nen Con fahren um mir sowas anzusehen. Was war noch? Ahja, ich wurde genoetigt ein T-Shirt zu gewinnen. Wie? Ganz einfach. Ich wollte lediglich zwei von unserer Gruppe abholen welche am Stand von Wurzelimperum waren. Dort konnte man Rosenkraenze (aus Plastik. Nicht die Dinger aus der Kirche, sonstern Plastikrosen) um die Nase eines Maulwurfes werfen. Von 5 habe ich 2mal getroffen (Die anderen Ringe sind aber haengen geblieben!). Naja, gab ein T-Shirt (welches mir hoffnungslos zu klein ist.) Wie auch immer. Danach konnte ich die beiden dann vom Stand losloesen. In derselben Halle haben wir dann auch noch Wallie Wallie getroffen. Eigentlich wollten wir nur wissen wie wir aus dieser Halle zum Mittelaltermarkt kommen. Aber Wallie Wallie war doof. Konnte nur Wallie Wallie sagen. Und einem Kollegen hat Wallie Wallie aufgrund seiner feuchten Aussprache auch noch angespuckt. Selbst der BEtreuer von Wallie Wallie konnte mir nicht helfen. Der wollte mir nur nen Prepaidvertrag andrehen. Wallie Wallie halt. Was will ich denn mit nem niederlaendischem Prepaid-Vertrag ?

Ach ja, in der ersten Halle waren auch superfreundliche NPCs aus Mythodea anwesend. Die Naldar haben mir dann spontan gezeigt wie ich einen Turban richtig wickel. Nu kann ich auf dem naechsten SW-Treffen auch als richtiger Zauberer von Loh auftreten. An dieser Stelle nochmal Danke. Zu Hause hab ich auch schon fleissig geuebt. Klappt jetzt wunderbar.

Auf dem Mittelaltermarkt wars auch lustig. Zum einen: Zam von Buffed ist ein Winzling. Weiter: Der Kobold war cool! Es lief die ganze Zeit ein gruener Kobold rum welcher Werbung fuer die Waldritter gemacht hat. Cool drauf. Pascal: Wenn dein besagtes Kostuem fertig ist: Ich will es sehen! Dort haben wir dann auch eine Bekannte aus SW getroffen mit ihrem eigenem Stand. Jaja, die Welt ist klein. Also dann zum Nachmittag hin sich die Orks mit den Kaempfern aus Warhammer 40K duelliert haben gings richtig ab. Da waren aber auch nett geschminkte Leute unterwegs. Die vier Leeren aus Mythodea zum Beispiel. Ok, die eine war nicht nur leer sondern hatte auch ein breites Gesaess, aber ansonsten toll. Oder der grosse Troll welcher mit seinem kleinen Trollsohn beim Kostuemwettbewerb gewonnen hat. Tolles Bild die beiden nehmeneinander zu sehen.

Alles in allem: Toller Samstag. Meine Fuesse haben mich zwars in meinen neuen Schuhen irgendwann umgebracht, aber was sollst. Irgendwas ist immer. Mal schauen was naechstes Jahr wird. Doch erstmal steht das SW-Treffen auf Burg Lohra an.