Nachdem ich die Tage hoch getoent habe das die Umstellung auf Python 3 erfolgreich war, kam die Tage nun die ernuechterung. Es funktionieren mit pg8000 bei mir nur die Basisprozesse.

Aus mir nicht verstaendlichen und nachvollziehbaren Gruenden weigert sich pg8000 Updates auszufuehren. Select- und Insert-Querys stellen kein Problem dar, aber Updates... keine Chance. Hinzu kommt noch das ich die Fehlerbehandlung bei Python 3.1 / pg8000 nicht durchdrungen habe. Unter Python 2.5.2 / psycopg2 kam ich problemlos an die Fehlermeldungen heran. Das klappt hier nicht mehr. Vielleicht waere ich mit einer Fehlermeldung auch in der Lage pg8000 zu ueberreden auch Updates auszufuehren.

Konsequenz: Ich bin wieder zu Python 2.5.2 zureuck gegangen. Hier funktionieren zumidnest noch alle Bibliotheken und Module. Vielleicht schaue ich mir in einem halben Jahr noch einmal eine aktuelle Version an, wenn diese etwas gereifter ist und noch weitere Module nachgezogen haben.