Die folgenden Bilder koennten direkt aus einem Cthulhu-Roman stammen oder koennte die Idee von Cthulhu etwa aufgrund solcher Wesen entstanden sein? In Japan werden ein paar dieser irren Biester gehalten und in einer permanenten Ausstellung nun ja, zur Schau gestellt.

[caption id="attachment_178" align="alignleft" width="300" caption="96-armiger Krake beim Eierlegen"][Octopus][][/caption]

Im Shima Marineland Aquarium gibt es einen Kraken mit 96 Armen. Dieser wurde 1998 gefangen, starb jedoch 5 Monate spaeter in der Gefangenschaft. Nachdem er jedoch noch Eier gelegt hat. Was diesen unnatuerlichen Wuchs verursache konnte bisher noch nicht geklaert werden. Vermutet wird das es aufgrund einer abnormalen Regeneration nach einer Verwundung passierte das die normaleweise 8 Arme sich aufspalteten. Naja, wers glaubt. Der Mensch hat bestimmt seinen Beitrag dazu geleistet.

Auch in Japan, hat das Toba Aquarium ist ein solcher Krake konserviert. Dieser wurde allerdings bereits 1957 gefangen und steht derzeit nicht ausgestellt. Ein Blick bei den Jungs von Pink Tentacle lohnt sich mal wieder.

Quelle: Pink Tentacle

[Octopus]: http://www.janhkrueger.de/blog/wp-content/uploads/2008/07/octopus_w_96_tentacles_2.jpg