Seit heute Nacht werden in Azeroth die Hauptstaedte, genauer gesagt Ogrimmar und Stormwind, von den Truppen des Lich-Koenigs angegriffen. Das grosse Event zur nahenden AddOn hat gestartet.

Doch um mal ganz ehrlich zu sein... so berauschend ist es nicht. Ich stand vorhin in OG im Tal der Ehre als es beganng. Es kommen ein paar Frostdrachen welche fast nur von den NPCs angegriffen werden sowie ein paar Monstositaeten welche aber sogar fuer mich als Magier keine Probleme darstellen. Das fieseste was dort passieren kann ist ein kraeftiger Schubser und benommenheit. Sonst nix.

Weiterhin sind im Tal der Ehre, vor der bisher ungenutzten Arena Thrall, Sylvannas, Putress und Saurfang aufgebaut welche das Tal der Ehre verteidigen. Nach erfolgreicher Schlacht (man kann gar nicht verlieren) stimmt Thrall dann zu den Krieg nach Nordrend zu bringen. Tjoa, das wars. Ahja, wenn man Saurfang anspricht erhaelt man den ersten Eintrag fuer eine neue WotLK-Franktion auf Neutral. Wuerde man aber spaeter eh in Nordrend bekommen.

Zu guter letzt sind die 6 Angriffspunkte der Geissel welche bisher ueber der Weltkarte verteilt waren verschwunden.

Ich hoffe mal ganz stark das da in den naechsten beiden Tagen noch was kommen wird. Denn so wie es derzeit ist, ist es doch etwas enttaeuschend.

Bei MMO-Champions finden sich ein paar Bilder dazu.

Quelle: MMO-Champions