Datenbankoptimierungen gehen voran

In den letzten Wochen habe ich mich bei Insulae damit beschäftigt die Zugriffe zu optimieren. Auslöser ist schlicht und ergreiffend das Insulae für einen, von mehreren gewünschten produktiven Start, derzeit noch nicht geeignet ist.

Ich habe also damit angefangen sehr oft gelesene Werte in zusätzliche Relationen auszulagern um die zu …

more ...

Insulae - Parlez-vous ... was anderes?

In den letzten Wochen war es etwas still um Insulae. Das liegt mitnichten daran das ich nichts getan habe, sondern eher daran das ich viel mehr Hintergrundarbeiten erledigt habe. Ein großer Teil davon ist die Lokalisierung.

Konkret bin ich an drei "Meilensteinen" dran:

  • Umstellung von Insulae auf Python mittels Django …
more ...

Python-Umstellung erfolgreich

Soeben habe ich die Weichen stellen koennen um meine bisherigen Python-Skripte "zukunftssicher" zu gestalten.
Bisher habe ich noch mit Python 2.5 gearbeitet, doch so langsam machte sich dann doch die Umstellungslust breit. Also die heute frisch erschienene Version 3.1 gezogen und installiert. Da kam dann gleich die erste …

more ...

Gebäudeausbau in Insulae

Vor ein paar Tagen habe ich angefangen die Grundlagen fuerfür die individuellen Gebäudeausbauten DB-seitig zu legen.

Was sind diese Gebäudeausbauten eigentlich? Nun, in Insulae kann ein Gebäide ueber mehrere "AddOns" verfügen. Diese AddOns haben Einfluss auf die maximale Produktionsmenge innerhalb eines definierten Zeitraumes. Je höger die Stufen eines "AddOns", umso …

more ...

Gebäudeverwaltung aktualisiert

Nachdem dieser Teil lange brach lag, habe ich die damals mit dem Datencrash verlorene Abteilung wieder aufgepeppelt. Zumindest als Besucher kann ein Gebäude wieder betreten werden. Keine hässlichen Fehlermeldungen mehr, oder eine leere Seite.

Plünderungen und Verbrennungen funktionieren auch wieder, das Feedback kann wieder voll genutzt werden. Aktuell steht die …

more ...