Tja, kaum hatte ich die bisherige Meldung geschrieben und Age of Conan gestartet, Schwupps war ich bereits in der ersten Instanz drinnen: Die Schwarze Festung. Zugegeben, das war eher Zufall.

Aber egal. Zumindest suchte noch ein Spieler weitere und ich meldete mich prompt und frage ob ich denn mit gerademal 30 schon mit darf. Durfte ich dann auch. Naja, dann dauerte es noch ein wenig da noch nicht alle Spieler da waren, aber nachdem wir uns dann irgendwann entschlossen hatten dennoch einfach zu gehen ging’s dann auch schon los. Seltsam kam es mir schon vor, es war nur ein Heiler dabei und ich gerade mal so groß als das ich überhaupt da rein konnte.

Questen noch geteilt und dann ab und die Festung. Im Grunde lief es alles vergleichsweise entspannt, nur ein paar Stellen waren etwas knifflig. Zugegeben, ab und an habe ich mich dann schon gefragt ob ich überhaupt Schaden anrichte, aber beschwert hat sich keiner. Im Grunde sind wir dann sogar sehr gut durchgekommen. Weniger Spieler wie erhofft, einer ist dann mitten drin einfach verschwunden. Ja, war schon abenteuerlich. Leider ist es uns nicht gelungen alle Questen zu beenden. Eines, da fehlten uns noch Gegenstände, welche wir dann aber aus Zeitgründen nicht mehr sammelten. Naja, und bei einem Boss welchen wir liquidieren sollten kam uns das Spiel dazwischen: ein anderer Spieler und ich sind gestorben während der Boss starb. Ergebnis war das uns der Kill nicht angerechnet wurde. Ärgerlich, sehr ärgerlich. Aber naja, einmal noch rein und dann sollte ich alle Aufgaben dort erledigt haben.

Aber grundsätzlich hat sich meine Einstellung in dieser Instanz nur erhärtet wie sie sich auch schon in World of Warcraft gebildet hat. Instanzen sind nett, aber wirklich wünschen werde ich mir keine. Mir liegt dann eher das Solospiel bzw. mit einer lockereren Gruppe mal einen angenehmen Abend zusammen verbringen. Schlachtzüge oder krampfhaft Instanzen rubbeln ist bei mir vorbei. Sicher, jetzt werden einige sagen ich soll doch ein Offlinespiel zocken wenn ich nicht mit anderen in Instanzen gehen will. Klare Ansage: Wenn AoC auch einen Singleplayer-Modus hätt, ich würde ich nutzen.