Der Patch welcher WoW auf das kommende AddOn Wraith of the Lich King vorbereitet ist nun schon ein paar Tage raus und ich denke es wird Zeit das erste Mal eine kurze Bestandsaufnahme zu machen.

Alles in allem bin ich persoenlich sehr zufrieden damit. Mein Magier fuehlt sich nun in seinem Arkanzweig wohler wie noch nie. Nicht nur das wir Arkanmagier nun endlich eine Chance haben unsere Reichweite zu erhoehen, nein, wir haben auch einen niegelnagelneuen Spontanzauber erhalten. Und der geht ab wie sonstwas. Spontan und massiver Schaden, ich fuer meinen Teil kann nicht meckern.

Bei Testlaeufen in Karazhan und Zul'Aman konnte ich keine Verringerung in meinem Schadensoutput feststellen. Allerdings hatte ich weniger Probleme mit meinem Mana. Im Gegenteil, ich musste in Karazhan nur einmal einen Manaedelstein einwerfen, in ZA zweimal. Wenn ich einmal vom Bomben mit AE absehe kann ich als Arkanmagier nun also deutlich laenger durchhalten. Im Gegenteil, nun war es eher so das der Frostmagier schneller einen Manatrank einwerfen musste. Fairerweise muss ich allerdings sagen das ich eine Glyphe nutze welche mir noch 20% hoehere Manaregeneration spendiert wenn ich die Magische Ruestung aktiviert habe. Andererseits habe ich das Talent noch nicht ausgereizt welches mit im Kampf eine hoehere Regeneration ermoeglicht. Da geht bestimmt noch was.

Selbstverstaendlich habe ich auch gleich die Unsichtbarkeit trainiert. Unsichtbarkeit als Spontanzauber. Solange ich keine Dots drauf habe kann ich mich so aus jedem Kampf rausholen. Im PvP auch unschlagbar wenn ich dann dochmal fliehen muss.

Zu den Glyphen kann ich derzeit noch recht wenig sagen, bis auf das mir die Magierglyphen gefallen. Eine habe ich welche mir eine hoehere Regeneration spendiert, wie oben bereits beschrieben. Eine andere, und das ist das geniale, gewaehrt meiner Hervorrufung die Faehigkeit auch noch 60% meiner Lebenspunkte zu regenerieren. Hammer. Dadurch das ich kaum noch Manaprobleme derzeit habe, kann ich so auch mal einem Heiler helfen indem ich mich selbst heile. Kann schonmal in kritischen Situationen helfen. Was ich derzeit noch nicht verwende, sind die Glyphen welche meine Verwandlung in einen Pinguin oder Baeren abaendern. Das ist erstmal nur eine Spielerei. Hingegen der Punkt das ich fuer den Zauber Langsamer Fall keine Federn mehr benoetige ist sehr praktisch. Nie wieder sammeln gehen.

Fuer die Alchemisten hat ich auch etwas neues ergeben. Wir haben eine passive Faehigkeit erlangt mit der die Wirkung und Dauer jener Alchemieprodukte welche wir selbst herstellen koennen erhoeht wird. Sehr sparend, denn anstatt 2 Stunden dauern die Flaeschchen nun 4 Stunden bei mir. Wie viel nun ein Heiltrank oder Manatrank mir bringt kann ich (noch) nicht sagen. In der Not eines von beidem zu nutzen war ich seit Mittwoch noch nicht.

Die Kraeuterkundigen sind ebenfalls beglueckt worden. Wir haben einen Heilzauber erhalten welcher uns selbst um 1200 Leben heilt. Nicht viel, aber 1200 welche der Heiler nicht heilen muss sind mehr Mana fuer den Heiler. Oder weniger Verbaende fuer mich. Kann ich mit leben.

Natuerlich noch ein riesen Punkt ist das neue Erfolgssystem. Dieses wird auch bei Buffed derzeit hoch diskutiert. Im Grunde wird dort, fuer jeden einsehbar, abgelegt was ein Spieler mit einem Charakter so alles erreicht hat. Aber der Charakter nun den fiesesten  Endboss besiegt hat, den tausendsten Fisch geangelt hat oder bei bestimmten Events dabei war. Alles wird festgehalten. Und bei bestimmten Erfolgen, ist es möglich auch Dinge wie Titel, Haustiere und Reittiere zu bekommen. Alles nice to have, jedoch nicht noetig um das Spiel an sich zu geniessen. Andererseits fuer Spieler welche bereits lange dabei sind auch nicht schwer zu erreichen. So habe ich gestern zum Beispiel den Albinodrachen erhalten, weil ich 50 unterschiedliche Reittiere mein Eigen nennen kann. Dazu aber spaeter. Ansonsten waren die ersten Fragen die mir in den Channels entgegen kamen: "Wo kann ich den die Punkte ausgeben?". Es scheint sehr schwer fuer manche zu sein das Punkte nicht gleich eine Waehrung sind. Ganz davon abgesehen das bisher nirgends etwas darueber gesagt wurde das diese Punkte auch ausgegeben werden koennen.

So, der Albinodrache. Diesen habe ich bekommen, weil ich bereits 50 unterschiedliche Reittiere besitze. Er ist ein Flugmount. Sieht im Grunde so aus wie die Drachen aus der Hoehlen der Zeit mit einer anderen Farbe. Also ziemlich langweilig wenn ich ehrlich bin. Ganz davon abgesehen das dieser, wie auch schon die Netherdrachen, mit seinen Schwingen einfach nur den Platz auf dem Monitor raubt. Ich denke daher das ich bei meinem Netherrochen bleiben werde. Dieser zeichnet sich zumindest durch effiziente Platznutzung und eine "Laufruhe" aus.

Mal schauen wie sich der Patch noch weiter auswirkt.